Bots

Was sind Chatbots?

Ein Chatbot ist Software, die mit Menschen Dialoge führen kann. Ob schriftlich oder per Spracherkennung, Bots assistieren den Menschen im Alltag oder im Beruf und erledigen eigenständig Aufgaben, für die bislang telefoniert oder durch Webseiten und Apps navigiert werden musste. Chatbots sollen personalisierte Lösungen ermöglichen und dabei helfen, Zeit zu sparen. Mit ihnen findet das Suchen und Finden gleichzeitig statt. 

 

Kommunikationskanäle wie Messenger-Plattformen, auf denen sich die Nutzer ohnehin schon tummeln, sind ein geeigneter Ort, um sich neben der Kommunikation mit Freunden und Familie nun auch mit Unternehmen zu unterhalten. Kommunikationskanäle werden dadurch auch zu Funktionskanälen. Denn wichtiger als die Art der Kommunikation sind vielmehr die Aktionen, die Chatbots ausführen können: Actionbots sind die besseren Chatbots, denn sie buchen beispielsweise Reisen oder führen Überweisungen aus.

Verfügen Bots über eine künstliche Intelligenz, spricht man auch von Intelligent Personal Assistants. Entwickler und Unternehmen sehen die Zukunft von Bots in proaktiven  intelligenten Personal Assistants. Erste Versionen von Apples Siri, Amazons Alexa, Microsofts Cortana oder Viv weisen bereits in diese Richtung. Die Personal Assistants sollen den Nutzern Wünsche erfüllen, die sie selbst noch nicht kannten und verschiedene Dienste in sich integrieren. Doch nun beginnen wir von vorne. Wo stehen wir heute mit Chatbots, was können sie heutzutage leisten?

Was ist der Nutzen von Bots?

Shopping Bots

Shopping Bots unterstützen Nutzer bei der Auswahl von Produkten oder Dienstleistungen und begleiten sie bis zur Bestellung und Bezahlung. Sie übernehmen auch Funktionen des klassischen Kundenservice bei nachgelagerten Problemen. Diese Art von Bots werden oft unter dem Begriff „Conversational Commerce“ zusammengefasst.

Content Bots

Die Hauptfunktion von Content Bots besteht in der personalisierten Zusammenstellung und Empfehlung von Inhalten mit Nachrichten- oder Unterhaltungswert. Darüber hinaus entstehen neue Conversational Games oder die Möglichkeit, Gespräche mit Buch- oder Filmcharakteren zu führen.

Recruiting Bots

Recruiting Bots unterstützen Unternehmen bei der Auswahl neuer Mitarbeiter, verteilen Aufgaben an freie Mitarbeiter oder übernehmen einfache Aufgaben im Büromanagement. Auch Jobsuchende finden bei Chatbots Unterstützung.

Wieso jetzt?

1. Messenger als zentrale Kommunikationsplattformen

Messenger sind zu zentralen Plattformen in unserem digitalen Kommunikationsalltag geworden. Telefonate wirken zunehmend aufdringlich, während Konversationen per Text, Bildern und Gifs die Norm sind. Darüber hinaus tritt eine App-Fatigue ein. Nutzer finden es mittlerweile lästig, ganze Apps für einmalige Nutzungskontexte herunterzuladen und sich immer wieder neu registrieren zu müssen.

2. Unternehmen möchten besser mit Kunden kommunizieren

Marken, Content-Anbieter und Werbetreibende heißen jeden neuen Weg willkommen, der es ihnen erlaubt, direkt mit Nutzern und Kunden zu kommunizieren. Messenger-Anwendungen werden häufiger genutzt und weisen eine hohe Nutzerbindung auf. Darüber hinaus ist die junge Zielgruppe der Nutzer sehr attraktiv. Für Messenger-Anbieter bedeutet die kommerzielle Nutzung ihrer Plattformen natürlich auch die Monetarisierung der Services, wenn sie etwa bei jeder erfolgreich durchgeführten Transaktion finanziell beteiligt werden.